Reit und Fahrverein Zeiskam e.V.

Herzlich Willkommen

Machen Sie sich einen Eindruck vom Reit und Fahrverein Zeiskam e.V.

 

Hier finden Sie viele wichtige Informationen zu unserem Vereinsleben, unseren Veranstaltungen und sportlichen Angeboten sowie Aktuelles aus unserem Verein.  


Pfingstturnier vom 16.-20. Mai 2024

Liebe Fahrsportfreunde,

aufgrund der andauernden Regenfälle am Freitag müssen wir unser Fahrturnier leider abbrechen. Es wäre kein fairer Wettkampf mehr möglich gewesen. Daher haben wir auch im Sinne des Tierwohls gemeinsam mit den Vertretern der FN, der Landeskommission und der aktiven Fahrer diese Entscheidung getroffen. 

 

Wir freuen uns trotzdem über Ihren Besuch an Pfingsten in Zeiskam, denn das Springturnier findet wie geplant statt, mit vielen Highlights – unter anderem dem Jubiläumsabend am Sonntagabend und dem großen Preis am Montag Nachmittag.

Liebe Grüße und herzlichen Dank an alle Fahrer für euer Verständnis und eure Zusammenarbeit!

Download
Flyer Pfingstturnier 2024
Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.5 MB
Download
Fohlen Auktion Flyer
Fohlen-Auktion_Zeiskam.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB
Download
Hengstkatalog
Hengstkatalog 2024.pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.3 MB

Geschwister Roth in Siegeslaune

Britt und Mikka Roth hatten das schwerste Springen beim Zeiskamer Hallenturnier von Beginn an in ihren Händen. Als erster Starter im Normalparcours mit zwölf Sprüngen blieb Mikka mit Caboto 2 fehlerfrei. Von 29 Startern schafften es weitere zwölf ins Stechen. Erneut blieb Mikka als erster Starter mit Caboto 2 fehlerfrei in 40,75 sec. Nur seine Schwester toppte diese Zeit fehlerfrei mit Curly 99 in 39,58 sec.

Weiter lesen

 

 

 

 

 

Frühjahrsturnier 

am

23. & 24. März

 

Mehr lesen...


RFV Zeiskam in Kooperation mit der Lebenshilfe Germersheim

Inklusion als gelebte Einstellung

 

- dazu ist es wichtig, dass sich Menschen auf den Weg machen, die Umsetzung in den Alltag und die Freizeit zu integrieren. Das ist dem Zeiskamer Reitverein seit diesem Jahr mit Hilfe von Elke Damian geglückt.

Über die ganze Woche werden Menschen mit Behinderung von den Fahrdiensten der Lebenshilfe nach Zeiskam zum Reiten gebracht. „Je nach Behinderung führe ich die Reiter auf dem Pferd, gebe Einzelunterricht, oder wie gerade einen integrativen Gruppenunterricht“, erklärt Elke. Mit einer unglaublichen Ruhe und Übersicht führt sie den Unterricht der fünf Teilnehmer, ohne jemand aus den Augen zu verlieren.

Die Teilnehmer lernen das Pferd als Partner kennen. Müssen mit ihm respektvoll, diszipliniert und verantwortungsvoll umgehen. Das sie das gerne tun zeigt sich daran, dass sie immer wieder mit einem Lächeln den Schulstall betreten. Hier wohnen im Moment zwölf Schulpferde des Vereins, drei Voltigierpferde der Voltigiergemeinschaft Schwegenheim/Zeiskam und drei Therapiepferde von Frau Damian.

 

 

Mehr lesen...