Deutsche Jugendmeisterschaft 2019 wieder in Zeiskam

Nach Riesenbeck, Aachen und München jetzt wieder in Zeiskam vom 12. bis 15. Sep-
tember. Pony´s und Großpferde werden in 24 Prüfungen an den Start gehen.
Für die Dressurprüfungen sind 333 Nennungen eingegangen. Im Springsport 420
Nennungen. Gestartet wir in den Klassen L* und L**, M* und M** und in der Kl. S*,
S** und S***.
Um an der Deutschen Jugendmeisterschaft teilnehmen zu können benötigen Reiter
und Pferde entsprechende Platzierungen von vorangegangenen Turnieren und wer-
den dann vom jeweiligen Landestrainer nominiert.


Vom gastgebenden Verein haben dieses Ziel Britt und Mikka Roth erreicht. Beide
starten im Springen. Britt bei den Junioren und Mikka bei den Children. Aus dem
Nachbarverein FRV Fußgönheim darf Celine Geissler, Dressur Junge Reiter und Paul
Lörcher in der Dressur Pony starten.


Insgesamt nehmen 17 Verbände mit 307 Reitern teil. Über die gesamte Meisterschaft
wird es sehr diszipliniert zugehen. Es gibt festgesetzte Stallruhezeiten von 22.00 bis
5.00 Uhr. Alle teilnehmende Pferde werden nach einem exakten Boxenplan, in dem
vom Veranstalter bereitgestellten Stallungen untergebracht. Kein Pferd darf während
des Turnierablaufs das Turniergelände verlassen und die teilnehmenden Pferden dür-
fen über die Turniertage nur von den gemeldeten Reitern geritten werden.


Die Prüfungen in der Dressur und im Springen beginnen bei den Pony´s am Donners-
tag und bei den Großpferden am Freitag mit der ersten Wertung. Nach der zweiten
Wertung nehmen die 12 Besten in der Dressur an dem Finale teil. Bei den Springrei-
tern qualifizieren sich nach zwei Wertungen 20 Teilnehmer für das Finale.
Weiterhin werden noch in zwei Dressurprüfungen der Klasse L das Bundesnach-
wuchschampionat  ausgetragen und in einer Prüfung das Finale Nürnberger
Burgpokal der Junioren für Rheinland-Pfalz 2019.


Ein Höhepunkt im Rahmenprogramm wird das Einmaschieren mit Flaggenparade der
einzelnen Landesverbände am Freitag um 19.30 Uhr darstellen. Am Samstag legt
DJ Paddy in der Disconacht auf. Um 16.30 Uhr am Sonntag finden die Meister-
schaftsehrungen auf dem Springplatz statt. Damit endet dann auch dieses hochkarä-
tige Sportwochenende des Reiternachwuchses auf dem Zeiskamer Gelände.