Turniersaisonstart 2019 in Zeiskam

Der Reit- und Fahrverein Zeiskam startet sein erstes Turnier, wie in jedem Jahr in der großen Reithalle, mit insgesamt 16 Prüfungen.

Am Freitag den 29.März wird um 9.30 Uhr das erste Klingelzeichen für eine Springpferdeprüfung der Klasse A* erklingen. Danach folgen Springprüfungen der Klasse L und M und am Nachmittag Springprüfungen der Kl.A**.  Gegen 19.00 Uhr startet zum Abschluss eine Springprüfung der Klasse L. 

Am Samstag starten die Springreiter um 8.00 Uhr in den Klassen E, A und L und gegen 16.30 Uhr in einer Zwei-Phasen-Springprüfung der Klasse M**. Im Anschluss daran folgt eine lange Partynacht mit DJ Patrick. 

Am Sonntag, den 25. März beginnen ab 9.00 Uhr die ersten Springprüfungen der Klasse A**, gegen 10.30 Uhr folgen Springprüfungen der Klasse Lund M.

Um 15.30 Uhr zum Großen Preis, einer Springprüfung der Klasse S* mit Stechen, sind 25 Nennungen eingegangen.  Ein hochkarätiges Starterfeld lädt zum Mitfiebern ein. Bekannte Namen wie Bernd Herbert, Thomas Wittemer und Anuschka Zewe, die gleich drei Pferde gemeldet hat, gehen an den Start. Ebenso starke Reiter vom gastgebendenVerein wie Michael Hoffmann, Helena Müller und Mikka Roth werden ihnen sicherlich paroli bieten.

Insgesamt sind 818 Nennungen eingegangen.

 

Der Verein wünscht den Reitern und Zuschauern ein erfolgreiches und schönes Turnierwochenende.

 

Autorin: Kätha Bremberger

 

 

 

 

Lokalmatador Michael Hoffmann wird auch dieses Jahr mit seinem Erfolgspferd um den Sieg im Großen Preis kämpfen.
Lokalmatador Michael Hoffmann wird auch dieses Jahr mit seinem Erfolgspferd um den Sieg im Großen Preis kämpfen.